Der Wolfacher Nachtwächter

"Hört ihr Leut' und lasst Euch sagen....." - so schallt es am Abend durch die nächtlichen Straßen und Gassen von Wolfach. Dann beginnt der Nachtwächter mit Laterne und Hellebarde ausgerüstet seine Runde. Mit geschulter Stimme trägt er dabei an mehreren Stationen die historischen Stundentexte vor.

Nachtwächterrundgang in Wolfach

Früher wäre es seine Aufgabe gewesen, die Wirtshaushocker und Nachtwandler daran zu erinnern, was die Stunde geschlagen hat und das ordnungsgemäße Verschließen der Haustüren und Stadttore zu überwachen. Der Nachtwächter heute verbreitet sein Wissen um dieses Brauchtum zur Unterhaltung der Gäste und Besucher.

Mit dem Ertönen des Hornsignals beginnt er seinen Weg am Rathaus, führt durch die Hauptstraße in Richtung Stadtbrücke, von dort entlang der Kinzig zum Weibergraben und durch die Schlossstraße zurück zum Marktplatz.

Gewinnen Sie auf unterhaltsame Weise einen Einblick in die erlebnisreiche Arbeit des Nachtwächters in der Vergangenheit. Unser Nachtwächter Ralf Ketterer freut sich auf Sie!

Die Nachtwächterrundgänge beginnen bei trockenem Wetter in der Zeit vom 04. Mai bis 07. Oktober 2017 jeden Donnerstag- und Samstagabend um 20:45 Uhr am Wolfacher Marktplatz vor dem Rathaus. Sie dauern ca. 70 Minuten und sind barrierefrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Tourist-Information Wolfach

Hauptstraße 41
77709 Wolfach
Tel.: +49 (0) 78 34-83 53 53
Fax: +49 (0) 78 34-83 53 59
wolfach@wolfach.de